Kosten, Preis

Was kostet die Implantatversorgung mit All-on-4®?

 

 

Das All-on-4® Konzept kann weit günstiger sein als die Implantatversorgung einzelner Zähne. Ein Grund dafür ist, dass meist kein Knochenaufbau nötig ist. Wie viel Ihre neuen festen Zähne letztlich kosten, ergibt sich aus Ihrer individuellen Situation.

Sie erhalten vor der Behandlung einen Heil- und Kostenplan, in dem alle Kosten transparent aufgelistet sind.

 

Implantate Kosten | narkodent.de

 

Was zahlt die Krankenkasse?

 

Gesetzliche Krankenkasse

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen in der Regel nicht die Kosten für eine Implantatversorgung. Es gibt nur einen sogenannten Festzuschuss, der aus der Regelversorgung resultiert. Wer sein Bonusheft vollständig geführt hat, der kann den Festzuschuss allerdings um bis zu 30% erhöhen.

 

Zahnzusatzversicherung

Ihre Zahnzusatzversicherung bezahlt die Implantatversorgung ganz oder teilweise, wenn die Kostenübernahme für Implantate im Vertrag inkludiert ist. Jede Versicherung verfügt über andere Tarife, Implantate werden manchmal zu 100% oder nur zu 80% erstattet. Sprechen Sie am besten mit Ihrer Versicherung und legen sie ihr den Heil- und Kostenplan vor. Dann erfahren Sie die Höhe der Erstattung.

 

Private Krankenversicherung

Eine Implantatbehandlung ist in der Privaten Krankenversicherung enthalten. Allerdings muss der Patient zuerst in Vorleistung gehen und dann die Rechnung des Zahnarztes bei der Privaten Krankenversicherung einreichen. Jede Versicherung hat unterschiedliche Tarife, aus denen sich die Kostenerstattungen ergeben. Am besten lassen Sie sich bei uns zuerst den Heil- und Kostenplan erstellen und klären dann die Kostenübernahme mit der Privaten Krankenkasse ab.